• Mo bis Fr von 10-16 Uhr +49 159 05 03 71 54
  • Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert
  • Einfache Bezahlung mit PayPal
  • Mo bis Fr von 10-16 Uhr +49 159 05 03 71 54
  • Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert
  • Einfache Bezahlung mit PayPal

Vorteils-Set Balm-acut/Balm-sensitive zur Unterstützung bei Mauke je 100g

69,50 €

79,00 €

(100 g = 34,75 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Balm-acut & Balm-sensitive sind die ideale Kombination zur Unterstützung der Pferdehaut bei Mauke.


HORSESBEST® Balm-acut unterstützt durch seine ausgewogene Komposition von Bio-Ölen und MicroSilver BG™ die verletzungsfreie Ablösung von Krusten in der Fesselbeuge und die Hautregeneration des Pferdes. Copaiba-, Moringa-, Andiroba- und Neemöl pflegen die neu gebildete Haut und unterstützen ihre Widerstandsfähigkeit.

HORSESBEST® Balm-sensitive enthält die Hauptwirkstoffe von HORSESBEST® Balm-acut, wobei hier das Hauptaugenmerk auf der Regeneration und dem Aufbau einer natürlichen Barrierefunktion der Haut liegt, dadurch wird die Haut widerstandfähiger gegen Belastungen jeglicher Art. Es ist somit die ideale Ergänzung nach einer Anwendung mit HORSESBEST® Balm-acut. Eine weitere mögliche Nutzung besteht zur Ablösung von Krusten, welche oft durch Grasmilben hervorgerufen werden, z.B. im Kopf- und Halsbereich des Pferdes.


Inhaltsstoffe Balm-acut:

Copaiba-, Moringa-, Andiroba- und Neemöl, Beta-Glucan, D-Panthenol, Ethyl Panthenol, Bisabolol, MicroSilver BG™ und weitere Pflanzenextrakte


Inhaltsstoffe Balm-sensitive:

Copaiba-, Moringa-, Andiroba- und Neemöl, Beta-Glucan, D-Panthenol, Ethyl Panthenol, Bisabolol, MicroSilver BG™, Orchideenstammzellenextrakt und weitere Pflanzenextrakte


Anwendungsempfehlung:

Ein bis zweimal täglich reichlich auftragen, kurze Zeit einwirken lassen, vorhandene Krusten mit kreisförmigen Bewegungen vorsichtig lösen, mit Einwegtüchern abtupfen, danach erneut reichlich auftragen und bis zum nächsten Tag einwirken lassen.

Nach dem Ablösen der Krusten täglich Balm-sensitive auf den betroffenen Hautstellen auftragen, bis die Behaarung an den Fesseln nachgewachsen ist.


ADMR konform